Die Februarsession 2017 stand ganz im Zeichen der Kultur – kurz nach der hart umkämpften Olympiaabstimmung sahen sich die Parteien mit dem Kulturförderungsgesetz konfrontiert. Nach einer dreitägigen Debatte und insgesamt 34 Abstimmungen nur zu diesem Geschäft wurde das neue Gesetz zwar verabschiedet, die Diskussion aber nicht abgeschlossen, da mit dem Kulturleitbild und der Finanzierungsfrage einige Punkte weiterhin ungeklärt sind.